PS Vita TV - Vorerst kein Release in Europa und den USA geplant

Sony Computer Entertainment hat offenbar nicht die Absicht, PS Vita TV in nächster Zeit auf westlichen Märkten zu veröffentlichen. Es heißt, das Gerät sei auf den asiatischen Markt ausgerichtet - Pläne für eine Veröffentlichung in Europa und Nordamerika liegen demnach nicht vor.

von Tobias Ritter,
12.09.2013 17:16 Uhr

PS Vita TV soll vorerst nicht in westlichen Gefilden verfügbar gemacht werden. PS Vita TV soll vorerst nicht in westlichen Gefilden verfügbar gemacht werden.

Im Rahmen seiner PlayStation-Pressekonferenz im Vorfeld der Tokyo Game Show 2013 hat Sony eine überraschende Neuankündigung getätigt: PS Vita TV. Dabei handelt es sich um eine Art Streaming-Box, mit der sich Inhalte von TV und PlayStation 4 auf jeden anderen Fernseher im Haushalt übertragen lassen. Zudem ermöglicht das Gerät das direkte Abspielen von Titeln für die PlayStation Vita.

Allerdings scheint Sony mit gutem Grund Asien als Ort der Präsentation gewählt zu haben: Wie Andrew House, Präsident von Sony Computer Entertainment, nämlich laut gamasutra.com jüngst in einem Interview verlauten ließ, ist derzeit nicht geplant, PS Vita TV in Nordamerika und Europa auf den Markt zu bringen. Ausgerichtet sei die Hardware auf den asiatischen Markt, heißt es.

Zunächst einmal wird PS Vita TV also nur in Japan, China und Südkorea auf den Markt kommen. Als Release-Termin ist momentan der 14. November 2013 vorgesehen.

PlayStation Vita TV - Trailer zu Sonys Handheld-Fernseh-Schnittstelle 1:12 PlayStation Vita TV - Trailer zu Sonys Handheld-Fernseh-Schnittstelle


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...