Quake 4 - soll sich von Doom 3 unterscheiden

von GameStar Redaktion,
09.05.2005 08:01 Uhr

Id-Softwares Sprachrohr Tim Willits geht es ziemlich auf die Nerven, dass viele Leute Quake 4 als Doom 3,5 bezeichnen. Angeblich ändert sich das auf der Spielemesse E3 in anderthalb Wochen: Ein Trailer, der auf der E3 gezeigt und vermutlich 20 Sekunden nach Messebeginn im Netz stehen wird, soll die Unterschiede zwischen den beiden Shootern deutlich zeigen. Allerdings scheint sich Willits bei seiner Wortwahl selber nicht so sicher zu sein: "Ich denke, wir haben genug unterschiedliche Sachen da drin, damit die Leute nicht glauben, es sei Doom 3", ist in einem Interview mit Gamespy zu lesen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...