Quantum Conundrum - Entwickler loben Square Enix für Unterstützung, neues Video

Der Entwickler Airtight Games lobte in einem Video-Interview den Publisher Square Enix für die Unterstützung bei dem Puzzlespiel Quantum Conundrum. Des Weiteren sind in dem Video auch zahlreiche Gameplay-Szenen zu sehen.

von Andre Linken,
14.03.2012 12:42 Uhr

Quantum Conundrum erhält von Square Enix viel Unterstützung.Quantum Conundrum erhält von Square Enix viel Unterstützung.

Der Independent-Entwickler Airtight Games arbeitet derzeit an dem 3D-Puzzlespiel Quantum Conundrum , das im Sommer dieses Jahres auf den Markt kommen soll. In einem aktuellen Video-Interview mit dem Magazin Destructoid stelten mehrere Team-Mitglieder wie zum Beispiel die Portal -Macherin Kim Swift das Spielgeschehen anhand einiger Gameplay-Szenen etwas genauer vor. Dabei sehen Sie unter anderem den Einsatz der verschiedenen Dimensionen und erhalten einen Vorgeschmack auf das Rätsel-Design.

Außerdem nutzte Kim Swift das Interview, um sich bei dem Publisher Square Enix zu bedanken. Man habe damals ein Konzept von Quantum Conundrum bei mehreren Firmen präsentiert und Square Enix hätte umgehend zugeschlagen. Der Publisher gewähre dem Team von Airtight Games enorm viel Freiraum bei seiner Arbeit, was für einen relativ jungen Independent-Entwickler in der heutigen Zeit nicht alltäglich wäre.

Einen konkreten Release-Termin für Quantum Conundrum nannte das Team in dem Interview allerdings noch immer nicht.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen