Quickplay: Synaesthete - Folge 2: Diablo trifft auf Guitar Hero

In der neuen Folge stellen wir Ihnen Synaesthete vor. Das Spiel hat sicher keinen einfach auszusprechenden Namen, bietet dafür aber ein umso ungewöhnlicheres Spielprinzip. Wenn man es kurz beschreiben sollte: Diablo trifft auf Guitar Hero.

von Fabian Siegismund,
07.11.2008 17:59 Uhr

Wie versprochen gibt es zum Wochenende die zweite Folge von Quickplay, unserer neuen Videoreihe über kostenlose und ungewöhnliche PC-Spiele. Und wem bei letzten Mal durch die hektischen Bewegungen unseres Kameramanns fast schlecht wurde, kann diemal ohne Bedenken wieder einschalten. Wie immer interessiert uns natürlich Ihre Meinung, schreiben Sie uns in den Kommentaren was Sie vom Spiel und auch von Quickplay halten.

» Zum Quickplay-Video Folge 2: Synaesthete

Für Synaesthete brauchen Sie Geschicklichkeit und Rhythmus-Gefühl.Für Synaesthete brauchen Sie Geschicklichkeit und Rhythmus-Gefühl.

In der neuen Folge stellen wir Ihnen Synaesthete vor. Das Spiel hat sicher keinen einfach auszusprechenden Namen, bietet dafür aber ein umso ungewöhnlicheres Spielprinzip. Wenn man es kurz beschreiben sollte: Diablo trifft auf Guitar Hero. Mit WASD steuern wir unseren Helden, während wir mit der rechten Hand im Rhythmus der Musik die richtigen Farbkombinationen aktivieren müssen. Nur wenn wir die Tasten richtig drücken, feuern wir auf die Monstern und bahnen uns so den Weg durch die Level.

Synaesthete wurde von vier Studenten des DigiPen Institute of Technology entwickelt. Das komplette Spiel können Sie auf deren Website kostenlos herunterladen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...