Radeon HD 4730 nun offiziell - Preissenkung bei der Radeon HD 4850

Powercolor stellt seine Radeon HD 4730 vor, während AMD die Preise für die bekannte Radeon HD 4850 senkt.

von Georg Wieselsberger,
28.05.2009 10:13 Uhr

Die Gerüchte um eine ATI Radeon HD 4730 haben sich bestätigt und Powercolor hat sein entsprechendes Modell offiziell angekündigt. Es handelt sich um eine Grafikkarte mit RV770LE-Grafikchip und 640 Shadern, die der ausgelaufenen Radeon HD 4830 sehr ähnlich ist. Der wesentliche Unterschied: statt GDDR3-Speicher kommt GDDR5-Speicher bei halbiertem Speicherinterface zum Einsatz. Die GPU ist mit 700 MHz und der Speicher mit effektiven 3,6 GHz getaktet. Die Karte soll in den USA für 80 US-Dollar ab 8. Juni zu haben sein.

Gleichzeitig wurde bekannt, dass AMD die Preise für die Radeon HD 4850 gesenkt hat, um damit die große Nachfrage nach günstigen Karten zu befriedigen. In Deutschland ist die Radeon HD 4850 nun schon für 90 Euro zu finden. Die neue Radeon HD 4770 kann aufgrund von Problemen bei der 40nm-Herstellung bei TSMC nicht in ausreichenden Stückzahlen hergestellt werden.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen