Radeon HD 5970 Eyefinity 6 - XFX mit übertaktetem 4-GByte-Modell (Update)

XFX stattet sein neues Modell der Radeon HD 5970 mit sechs Mini-DisplayPorts für Eyefinity aus.

von Georg Wieselsberger,
30.03.2010 09:45 Uhr

Die XFX Radeon HD 5970 Eyefinity soll über 4 GByte GDDR5-Speicher verfügen und wird zusätzlich übertaktet sein. Damit ist XFX neben Sapphire und Asus ein weiterer Hersteller, der eine verbesserte, schnellere Radeon HD 5970 auf den Markt bringt.

Doch im Gegensatz zu den beiden anderen Unternehmen stattet XFX seine Version mit sechs DisplayPort-Anschlüssen aus und ermöglicht so die Nutzung von sechs Monitoren über Eyefinity. Entsprechende Adapter für andere Anschlüsse werden beiliegen.

XFX wird die Grafikkarte allerdings nur in einer kleinen Serie von ungefähr 1.500 Stück auflegen. Der Preis soll daher auch bei 1.000 US-Dollar liegen (umgerechnet 732 Euro).

Update 30.03.2010

Nordic Hardware hat weitere Informationen zu der XFX Radeon HD 5970 Eyefinity 6 Black Edition mit 4 GByte erhalten. Demnach soll die Karte auch mit einem verbesserten Kühler ausgestattet sein und in einer exklusiven Verpackung ausgeliefert werden, die wie ein Maschinengewehr aussieht.

XFX soll die Karte auch als »vielseitige Spieler-Waffe« bezeichnen. Die genauen Taktraten der Grafikkarte sind noch nicht bekannt, sie soll jedoch auch mit einer speziellen Übertaktungssoftware ausgeliefert werden.

Die Auflage der XFX Radeon HD 5970 Eyefinity 6 Black Edition wird limitiert sein, daher werden nur wenige Händler die Karte verkaufen. Der Preis wird wie schon gemeldet bei 1.000 US-Dollar liegen.

» Der ultimative Treiber-Guide: Radeon Catalyst
» Radeon-Karten ausreizen
» Radeon HD 5970 im OC-Test
» Eyefinity im Spiele-Test

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen