Radeon HD 4730/4750 mit RV740? - Mögliche Namen der Grafikkarten mit der 40nm-GPU

Der Grafikchip RV740 wird laut den bisherigen Meldungen der erste Grafikchip von ATI sein, der Strukturgrößen von 40nm besitzt.

von Georg Wieselsberger,
30.01.2009 09:38 Uhr

Der Grafikchip RV740 wird laut den bisherigen Meldungen der erste Grafikchip von ATI sein, der Strukturgrößen von 40nm besitzt. Wie ATI-Forum nun meldet, tauchen im neuen Grafiktreiber Catalyst 9.1, der gestern erschien, zwei neue Namen für Grafikkarten auf. Dies deckt sich mit den Informationen, nach denen der RV740 auf zwei verschiedenen Modellen eingesetzt werden soll. Es könnte sich daher also bei den ATI Radeon HD 4730 und HD 4750, die der neue Catalyst 9.1 kennt, um diese Modelle handeln. Auch die Leistungsfähigkeit, die die Bezeichnungen andeuten, würde zu dem passen, was über den RV740 bisher spekuliert wird. Ob aus diesen Spekulationen Tatsachen werden, dürfte sich frühestens zur CeBIT im März herausstellen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.