Rainbow Six 4 - kommt im Frühjahr 2005

von GameStar Redaktion,
01.12.2004 09:42 Uhr

Ubisoft will im Frühjahr 2005 ein neues Spiel der Rainbow-Six-Reihe für PlayStation 2, Xbox und PC veröffentlichen. Darin führen Sie das Team Rainbow, die weltbeste Antiterror-Eliteeinheit, in einen neuen Einsatz und auf unbekanntes Territorium, denn die Welt wird vom Bio-Terrorismus bedroht. Die Lage eskaliert, als die Einheit selbst Ziel einer terroristischen Organisation wird. Das Team Rainbow, das sonst das Leben anderer Menschen schützt, steht nun selbst im Fadenkreuz und muss die eigenen Leute retten.

Rainbow Six 4 wird laut Ubisoft wenig beim Konzept der Serie ändern: Es soll trotzdem einen ausgearbeiteten Einzelspiel-Modus mit einer dunkleren, persönlicheren Storyline, neuester Ausrüstung und der Möglichkeit, zwei der Team-Rainbow-Mitgliedern zu steuern, bieten. Natürlich lebt Rainbow Six 4 nach wie vor vom Multiplayer-Part. Der soll vor allem bei den Konsolen-Verisonen mit eigenen Modi glänzen.

Ubisoft lobt die intelligent agierende Gegner-KI. Mit jeder Mission sollen die Feinde gefährlicher werden und Taktiken an wie z.B. Flankenbewegung, Sperrfeuer und Room Clearing anwenden. Daneben wird das Spiel zehn multinationale Einsatzkräfte bieten. Aufklärungs-, Elektronik- und Zerstörungs-Experten, die Sie per Quick-Order-Interface oder Voice-Command führen, stehen Ihnen bei der Ausführung Ihrer Mission zur Verfügung.

Ubisoft hat sowohl Red Storm Entertainment, die Macher des originalen Rainbow Six, als auch die Ubisoft-eigenen Studios in Montreal mit der Entwicklung betraut.

Im Downloadbereich finden Sie einen ersten Trailer und in der Screenshot-Galerie sind 14 Bilder. Sämtliche Materialien stammen aber bislang nur aus der PS2-Fassung und lassen wenig Rückschlüsse auf die PC-Grafik zu.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen