Rainbow Six - John Woo führt Regie beim Film

von Rene Heuser,
04.06.2004 10:59 Uhr

Tom Clancy meets John Woo: Der Hong Kong-Starregisseur soll beim Kinofilm Rainbow Six die Regie führen. Das Hollywood-Studio Paramount produziert den Action-Film, der die Geschichte der Antiterroreinheit Rainbow Six aus dem Tom Clancy-Romanen erzählen soll. Ex-CIA-Agent John Clark verlässt die Agency, um mit anderen Kollegen in England eine multi-nationale und geheime Spezialeinheit aufzubauen, die den weltweiten Terrorismus bekämpfen will.

An dem Drehbuch soll bereits seit 1999 gearbeitet werden. Paramount hatte bereits die auf der Clancy-Romanfigur Jack Ryan basierenden Filme Jagd auf Roter Oktober, Die Stunde der Patrioten, Das Kartell und Der Anschlag produziert, während John Woo sich in letzter Zeit verstärkt mit Spielelizenzen beschäftigt hatte und sich die Rechte an Metroid Prime und Spy Hunter gesichert hat.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.