Rainbow Six: Operation Velvet Shell - Erster Teaser zur Terroristen-Jagd auf Ibiza

Der erste DLC im zweiten Jahr von Rainbow Six Siege wird Operation Velvet Shell heißen und neben zwei neuen Operators auch die Karte Coastline mitbringen, die auf der Urlaubsinsel Ibiza spielt. Ein erster Teaser zeigt die Map.

von Philipp Elsner,
24.01.2017 12:18 Uhr

Rainbow Six Siege - Erstes Video zur neuen Gratis-Map: Es geht nach Ibiza 0:41 Rainbow Six Siege - Erstes Video zur neuen Gratis-Map: Es geht nach Ibiza

Der beliebte Taktik-Shooter Rainbow Six Siege wird auch im zweiten Jahr regelmäßig mit neuen kostenlosen DLC und Updates versorgt.

Den Anfang macht 2017 der DLC Operation Velvet Shell. Der thematische Schwerpunkt liegt diesmal auf Spanien. Ein Teaser-Clip zeigt nun erstmals die neue Map Coastline, angesiedelt an der felsigen Küste der Urlaubsinsel Ibiza.

Die nächsten vier R6-Seasons: Roadmap für die neuen Operators 2017

Zum Schauplatz gehört eine Villa mit Bar, Pool und Billardzimmer sowie eine verfallene Burgruine. Coastline kann in PvP und PvE (Terrorist Hunt) gespielt werden und soll in einer Tag- und Nachtvariante zur Verfügung stehen.

Die komplette Karte und die beiden neuen Operator aus Velvet Shell sollen zwischen 3. und 5. Februar 2017 während eines Live-Panels im Rahmen des Rainbow Six Invitational detailliert vorgestellt werden. Der Release des DLCs wird vermutlich kurz danach folgen.

Die neuen Operators werden voraussichtlich der spanischen Spezialeinheit GEO angehören, erste Hinweise deuten auf einen Sniper und eine Technikerin hin. Im Laufe des Jahres sollen drei weitere thematische Erweiterungen (Hong Kong, Polen, Südkorea) kostenlos erscheinen.

Test nach Year 1: Rainbow Six Siege verdient sich eine neue Wertung

Der R6-Fahrplan für 2017 sieht erneut vier DLC mit jeweils einer Map und zwei Operators vor.Der R6-Fahrplan für 2017 sieht erneut vier DLC mit jeweils einer Map und zwei Operators vor.


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.