Rainbow Six: Siege - Typisches Match als Lego-Stop-Motion nachgestellt

Einige Lego-Fans haben eine typische Matchrunde in Rainbow Six: Siege mit einigen Legosteinen und Computereffekten als sehenswerten Stop-Motion-Kurzfilm nachgestellt.

von Tobias Ritter,
12.01.2016 09:03 Uhr

Der YouTube-Kanal Blacksheep Pictures ist bekannt für seine mit Hilfe von Lego angefertigten Stop-Motion-Kurzfilme. Unter anderem nahmen sich die Hobby-Filmemacher bereits Dead Rising 3, Battlefield 4 und Splinter Cell: Blacklist vor.

Das neueste YouTube-Video der Lego-Fans widmet sich nun einem neueren Spiel: Rainbow Six: Siege. Erneut unter Zuhilfenahme von Lego-Bausteinen und -Figuren sowie einigen Computereffekten hat das Team eine typische Runde das Online-Taktik-Teamshooters als Stop-Motion-Kurzfilm nachgestellt - inklusive Wandsprengungen, Spezialwaffen und Bombenentschärfung.

Rainbow Six: Siege ist seit dem 1. Dezember 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich und wurde gerade erst durch den Patch 1.2 von einigen Fehlern bereinigt. Ein Update auf die Version 1.3 soll noch im Januar folgen.

Rainbow Six: Siege - Testvideo: Traum für Teamspieler 4:48 Rainbow Six: Siege - Testvideo: Traum für Teamspieler

Rainbow Six: Siege - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...