Raubkopierer - Warez-Guru verurteilt

von Patrick Hartmann,
16.02.2004 10:53 Uhr

Neuer Schlag gegen Raubkopierer: Im US-Bundesstaat Kalifornien verurteilte ein Gericht einen weltbekannten Warez-Guru zu 50 Monaten Haft. Der Software-Pirat Sean Michael Breen (38) ist der Kopf der Gruppe »Razor1911«, die vor allem gecrackte Spiele über das Internet verbreitet haben.

In einer 14-monatigen Undercover-Aktion der US-Behörden konnte die organisierte Gruppe ausgehoben werden. Bisher wurden weltweit 40 Personen festgenommen. Mehr Details dazu finden Sie auf dieser Homepage.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.