Razer Switchblade - Spiele-Netbook-Variante mit Windows 7

Razer hat auf der CES 2011 in Las Vegas mit dem Razer Switchblade ein kleines, spielefähiges Netbook mit Touchscreen-Tastenfeld vorgestellt

von Georg Wieselsberger,
07.01.2011 14:50 Uhr

Das Razer Switchblade ist gerade einmal 172 x 115 x 25 mm groß und verwendet einen noch nicht offiziell vorgestellten Intel Atom-Prozessor, der über die integrierte GPU auch für die Grafik zuständig ist. Als Betriebssystem kommt Windows 7 zum Einsatz.

Die Besonderheit des Razer Switchblade ist das Keyboard, das aus mehreren, über einen Touchscreen gelegten Tasten besteht, die sich je nach laufendem Spiel oder Programm anpassen lassen und ihre Funktion grafisch darstellen. Entsprechende Profile können selbst erstellt oder auch von der Razer-Webseite heruntergeladen werden.

Neben dem Multitouch-fähigen Bildschirm und Internet über WLAN oder UMTS bietet das Razer Switchblade noch Mini-HDMI, USB 3.0 sowie Anschlüsse für Kopfhörer und Mikrofon. Noch handelt es sich bei Switchblade nur um ein Konzept und nicht um ein fertiges Produkt, auch wenn Razer bereits zwei Jahre daran arbeitet.

Razer Switchblade - Produktbilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen