Realtek - Einigung mit 3Com

Realtek und 3Com haben sich außergerichtlich geeinigt und ein Lizenzabkommen abgeschlossen, das Zahlungen von 70 Millionen US-Dollar von Realtak an 3Com vorsieht.

von Georg Wieselsberger,
14.07.2008 11:30 Uhr

Realtek und 3Com haben sich außergerichtlich geeinigt und ein Lizenzabkommen abgeschlossen, das Zahlungen von 70 Millionen US-Dollar von Realtak an 3Com vorsieht. Vor Gericht war Realtek im April wegen Patentverstößen zur Zahlung von 45,3 Millionen Dollar verurteilt worden. Mit dem jetzigen Abkommen und der Zahlung sind eine Berufung von Realtek gegen das Urteil oder weitere rechtliche Schritte von 3Com hinfällig.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen