Red Faction: Armageddon - Systemanforderungen und DirectX-11-Support

Der Publisher THQ Entertaiment gibt die Systemanforderungen für den Third-Person-Shooter Red Faction: Armageddon bekannt. Zudem bietet dsa Actionspiel DirectX-11-Support.

von Andre Linken,
31.03.2011 13:44 Uhr

Die Systemanforderungen von Red Faction: Armageddon stehen mittlerweile fest.Die Systemanforderungen von Red Faction: Armageddon stehen mittlerweile fest.

Sollte alles nach Plan verlaufen, erscheint der Third-Person-Shooter Red Faction: Armageddon am 31. Mai 2011. Der Publisher THQ Entertainment hat bereits jetzt die offiziellen Systemanforderungen des Actionspiels bekannt gegeben. Somit können Sie Ihren PC bei Bedarf noch rechtzeitig aufrüsten.

Außerdem gab THQ bekannt, dass Red Faction: Armageddon DirectX 11 unterstützen wird. Allerdings liegen derzeit keine Details bezüglich der entsprechenden DirectX-Effekte und -Funktionen vor, die im Spiel zum Einsatz kommen werden.

Minimiale Systemanforderungen

  • Windows XP
  • Dual Core-Prozessor mit 2 GHz
  • 2 GByte Arbeitsspeicher
  • Grafikkarte mit 320 MByte Videospeicher und Shader Model 3.0
  • 7,5 GByte freier Festplattenplatz
  • DirectX 9
  • Online Steam Account

Empfohlene Systemanforderungen

  • Windows 7
  • Quad Core-Prozessor oder 3,0 Dual Core-Prozessor
  • 4 GByte Arbeitsspeicher
  • Grafikkarte mit 1 GByte Videospeicher und Shader Model 4.0
  • 7,5 GByte freier Festplattenplatz
  • DirectX 11
  • Online Steam Account

Red Faction: Armageddon - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen