Red Orchestra - Großes Update der Mod Darkest Hour: Europe '44-'45 veröffentlicht

Nach knapp 4 Jahren haben die Macher der Total-Conversion-Mod Darkest Hour: Europe '44-'45 ein neues Update veröffentlicht Die Mod zum Spiel Red Orchestra: Ostfront 41-45 bringt neue Waffen, Karten und viele weitere Verbesserungen mit.

von Manuel Fritsch,
04.01.2016 18:55 Uhr

Die Total Conversion Darkest Hour: Europe '44-'45 für das Spiel Red Orchestra hat ein umfangreiches Update erhalten. Die Mod bietet Schlachten mit bis zu 64 Spielern.Die Total Conversion Darkest Hour: Europe '44-'45 für das Spiel Red Orchestra hat ein umfangreiches Update erhalten. Die Mod bietet Schlachten mit bis zu 64 Spielern.

Für das Total-Conversion-Mod Darkest Hour: Europe '44-'45 zum Mulitplayer-Spiel Red Orchestra: Ostfront 41-45 von Tripwire Interactive ist zwischen den Jahren nach knapp 4 Jahren Wartezeit ein umfangreiches Update erschienen. Die Macher haben der beliebten Mod mit der Version 6 ein neues Spawning-System und neue Karten, Waffen und Einheiten spendiert, sowie zahlreiche Bugfixes und Optimierungen vorgenommen. Die Entwickler haben dem Release sogar einen eigenen Trailer gewidmet:

Red Orchestra - Darkest Hour: Europe '44-'45 v6.0.0 Trailer 1:25 Red Orchestra - Darkest Hour: Europe '44-'45 v6.0.0 Trailer

Die ganze Liste aller Änderungen hat das Mod-Team in einem Changelog mit 18 Seiten als PDF veröffentlicht.

Das Update mit der Version 6.0.0 hat kurz darauf einen Patch 6.0.1 erhalten, der einige der dringendsten Probleme in den Griff bekommen soll. Das gesamte Changelog gibt es auf er Webseite der Mod. Die Mod ist kostenlos. Zum Spielen wird jedoch das Hauptspiel Red Orchestra: Ostfront 41-45 benötigt.

Red Orchestra: Ostfront 41-45 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...