Red Orchestra: Ostfront 41-45 - Neues Update veröffentlicht

von GameStar Redaktion,
01.11.2006 12:48 Uhr

Ab sofort steht das neueste Update für den Weltkriegs-Shooter Red Orchestra: Ostfront 41-45 zum Download bereit - zumindest via Steam.

Das umfangreiche Paket beinhaltet unter anderem eine neue Karte ("Danzig"), zwei zusätzliche Fahrzeuge sowie einige allgemeine Verbesserungen. Zudem hat Tripwire Interactive einige Probleme behoben, die den Spielfluss behindert haben.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.