Red Orchestra: Ostfront 41-45 - Update bringt neue Maps

Größeres Update zum Actionspiel Red Orchestra bringt Achievements und neue Maps mit sich.

von Frank Maier,
13.03.2009 10:37 Uhr

Wie bereits in der vergangenen Woche angekündigt (wir berichteten), hat Entwickler Tripwire Interactive nach längerer Durststrecke ein weiteres Update zum Actionspiel Red Orchestra: Ostfront 41-45 veröffentlicht.

Das Update ist über Valves Online-Plattform Steam erhältlich und wird automatisch beim nächsten Spielstart installiert. Der Patch enthält 44 Achievements, integriert eine neue Map namens Fallen Heroes, fügt VOIP-Support für bestimmte Server hinzu und beseitigt einige Bugs in den Maps Zhitomir1941, BlackDayJuly und HedgeHog.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...