Reflex Arena - Von Quake inspirierter Arena-Shooter gestartet

Reflex Arena hat es aus der Early-Access-Phase geschafft. Der an Quake angelehnte Arena-Shooter steht nun in der finalen Version bereit.

von Tobias Ritter,
13.03.2017 09:35 Uhr

Reflex Arena - Launch-Trailer zum klassischen Arena-Shooter 1:16 Reflex Arena - Launch-Trailer zum klassischen Arena-Shooter

Der Indie-Entwickler Turbo Pixel Studios arbeitet seit dem Early-Access-Start im November 2014 an der Fertigstellung der finalen Verkaufsfassung seines Arena-Shooters Reflex Arena. Anfang März 2017 war es nun soweit: Der an Quake 3 Arena und Unreal Tournament angelehnte Titel feierte auf Steam seinen Release.

Aktuell ist Reflex Arena über die digitale Vertriebsplattform von Valve für 8,49 Euro zu haben. Regulär kostet das Spiel 9,99 Euro.

Geschwindigkeit und Präzision

Den Entwicklern zufolge liegt der Fokus bei Reflex Arena auf Geschwindigkeit und Präzision. Das Team wollte das Gameplay der früheren Genre-Klassiker mit modernen Gaming-Technologien und einer eigens dazu angefertigten Engine neu umsetzen. Gespielt wird im 1v1, im 2v2 oder im Modus Capture the Flag.

Zu den Features zählen unter anderem Bots, dreimonatige Saisons mit Bestenlisten und Ranked-Rewards, mit denen sich die eigene Spielfigur individualisieren lässt. Einen ausführlichen Blick auf das Gameplay gewährt der offizielle Launch-Trailer zu Reflex Arena.

Reflex Arena - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen