Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Resident Evil 5 - Ausbruch in Afrika

In Afrika liegt nicht nur die Wiege der Menschheit, sondern auch die Wiege des Endes der Menschheit. Zwei Helden machen sich auf, mal kräftig an der Krippe zu rütteln.

von Petra Schmitz,
13.01.2009 13:18 Uhr

Offiziell ist noch gar nichts. Doch dass Resident Evil 5 (erscheint am Freitag, den 13. März 2009 für Xbox 360 und Playstation 3) auch für den PC umgesetzt wird, gilt mittlerweile als sicher. Denn der ist laut dem Produzent Jun Takeuchi die Entwicklungsplattform für das Horrorspiel. Zudem hat der Entwickler Capcom bereits bestätigt, dass dessen andere kommenden Spiele Street Fighter 4, Bionic Commando und Dark Void nicht konsolenexklusiv erscheinen.

Chris Redfield, bereits aus dem ersten Serienteil bekannt, bekommt von Capcom eine gleichermaßen hübsche wie hilfreiche Begleiterin namens Sheva spendiert.Chris Redfield, bereits aus dem ersten Serienteil bekannt, bekommt von Capcom eine gleichermaßen hübsche wie hilfreiche Begleiterin namens Sheva spendiert.

Wer sich jetzt bereits gruselt, weil er an die verkorkste Steuerung der PC-Version von Resident Evil 4 denkt (GameStar-Wertung: 71 Punkte), der tut das hoffentlich umsonst. Immerhin wurden die beiden letzten großen Capcom-Titel Devil May Cry 4 und Lost Planet überraschend gut für unsere liebste Plattform angepasst.

Bleibt alles anders

Wir erinnern uns fix: Resident Evil 4 krempelte ziemlich an der Traditionsserie rum. Statt vordefinierter Kamerawinkel gab’s erstmals den Schulterblick, statt der berüchtigten Umbrella Corporation die Los Illuminados als virusschleudernde Macht. Und Leon Kennedy, bereits aus Teil 2 bekannt, bekam mit der US-Präsidententochter Ashley Graham zeitweilig eine ziemlich nervige Begleiterin an die Hacken gepappt. Die junge Dame konnte nichts weiter als wimmern, in die Knie gehen und sterben.

Dieses und alle anderen Bilder des Artikels stammen aus der Xbox-360-Version des Spiels.Dieses und alle anderen Bilder des Artikels stammen aus der Xbox-360-Version des Spiels.

Der Schulterblick bleibt. Nur schauen wir in Resident Evil 5 Chris Redfield (der Alternativ-Held zu Jill Valentine im ersten Serienteil) über das muskulöse Kreuz. Die Umbrella Corporation hat weiterhin ausgedient, nun fuhrwerkt die Tricell Pharmaceutical Company im Hintergrund herum. Und eine Begleiterin gibt’s auch wieder. Sheva, so der Name der Frau, hat allerdings nur das Geschlecht mit Ashley Graham gemein; statt einer Belastung dürfte Sheva eine echte Hilfe sein. Sie kann nämlich unter anderem ganz gut schießen.

» Video: Chris & Sheva in der Raffinerie

PDF (Original) (Plus)
Größe: 320,8 KByte
Sprache: Deutsch

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.