Resident Evil 7 - Dummy Finger gibt Fans neues Rätsel auf

Schon in der Demo von Resident Evil 7 sorgte ein mysteriöser Puppenfinger für Aufsehen, jetzt haben Fans im fertigen Spiel ein mögliches neues Rätsel entdeckt. Achtung Spoiler!

von Tobias Veltin,
27.02.2017 17:26 Uhr

In Resident Evil 7 sorgt ein Puppenfinger erneut für Fragezeichen und rauchende Köpfe.In Resident Evil 7 sorgt ein Puppenfinger erneut für Fragezeichen und rauchende Köpfe.

Manchmal sind es Kleinigkeiten, die bei einem Spiel für Kopfzerbrechen sorgen und ganze Forenthreads füllen. So geschehen bei der Demo zu Resident Evil 7, bei der ein vermeintlich unscheinbarer Puppenfinger (bekannt als »Dummy Finger«) für Furore sorgte. Viele versuchten, das Rätsel um das scheinbar nutzlose Utensil zu ergründen und brachten eine Art Meta-Game zutage, bei dem der Finger in bestimmte Richtungen wies.

Jetzt ist auf Reddit ein Thread aufgetaucht, in dem einige Spieler ein ähnliches Rätsel gefunden haben wollen. Wieder mit dabei: Ein Dummy Finger. Worum es genau geht, verraten wir in den folgenden Zeilen. Achtung: Der weitere Artikel enthält Spoiler! Wer Resident Evil 7 noch nicht beendet hat, sollte also nicht weiterlesen.

Mehr zum Thema: Chris Redfield ist der Held im DLC »Not Alone« für Resident Evil 7

Warnung: der folgende Absatz enthält Spoiler

User Whitebreeze0318 beschreibt auf Reddit eine merkwürdige Szene im Spiel, kurz nachdem man das Happy-Birthday-Puzzle von Lucas gelöst hat. Danach hat man den Puppenfinger dauerhaft im Inventar. So ist es möglich, mit dem Finger in der Hand zurück zum Haupthaus zu gehen und mit ihm auf bestimmte Dinge zu zeigen.

Whitebreeze hat eine Stelle in der Haupthalle entdeckt, bei der Held Ethan automatisch langsamer läuft, und zwar in etwa vor der Statue, bei der ihr die Schrotflinte bekommt. Ob die Stelle Ethan auch herunterbremst, wenn er den Finger nicht im Inventar hat, konnte der User nicht verifizieren.

Whitebreeze zeigte mit dem Finger auf die entsprechende Stelle in der Halle. Nach einer kurzen Zeit bewegte sich der Finger und zeigte in eine bestimmte Richtung (das Schlafzimmer). Dort angekommen passierte nichts weiteres, nach der Rückkehr zu der »Slow-Stelle« in der Haupthalle zeigte der Finger aber automatisch in eine andere Richtung, dieses Mal in den Keller. Nach und nach führte ihn der Finger zu verschiedenen Stellen in Haupthaus, aber auch zum alten Haus oder Lucas' Testgelände.

Weitere Reddit-User bestätigen dieses seltsame Finger-Verhalten und diskutieren, ob die Entwickler möglicherweise ein neues Rätsel im Spiel versteckt haben könnten oder ob es sich einfach nur um ein witziges Easter-Egg handelt. Noch gibt es keine wirkliche Lösung, es bleibt also spannend. Auf Reddit können Sie die ganze Diskussion nachverfolgen.

Resident Evil 7: Biohazard - Die geheime Story erklärt 11:16 Resident Evil 7: Biohazard - Die geheime Story erklärt

Resident Evil 7 - Screenshots ansehen


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.