Resident Evil 7 - Guide: Hier ist der Schlüssel zum Zerlegungsraum versteckt

Schon früh in Resident Evil 7 müssen wir einen Weg in den Zerlegungsraum finden. Wir erklären die Lösung zum zugehörigen Rätsel und wie man an wichtigen Schlüssel kommt.

von Elena Schulz,
24.01.2017 11:00 Uhr

Lösung: Um in Resident Evil 7 in den Zerlegungsraum zu kommen, muss man das Leichenkammer-Rätsel im Keller lösen.Lösung: Um in Resident Evil 7 in den Zerlegungsraum zu kommen, muss man das Leichenkammer-Rätsel im Keller lösen.

Hat man das Haupthaus von Resident Evil 7 erreicht, ist eine der ersten Aufgaben bereits, wieder herauszufinden. Dazu benötigt man mehr als einen Schlüssel - nämlich drei im Haus versteckte Hundeköpfe, denen wir uns in einem anderen Guide widmen. Hier soll es um den Schlüssel für den Zerlegungsraum gehen, in dem eben ein solcher für den Spielverlauf wichtiger Kopf versteckt sein soll.

Hier geht's zum Test von Resident Evil 7

Natürlich enthält unser Guide Spoiler, wer also das Rätsel lieber allein lösen oder nichts über die Geschichte von Resi 7 wissen möchte, sollte hier nicht weiterlesen.

Um den Zerlegungsraum zu erreichen, muss man zuerst in den Keller. Der befindet sich in einem Bereich hinter der Eingangshalle, den man über eine geheime Tür erreicht. Vorher sollte man sich ausreichend mit Munition eindecken - im Keller lauern nämlich die Molded, zombieartige Kreaturen, die uns an den Kragen wollen.

Statt direkt zum Zerlegungsraum geht es hier erst um die Ecke und dann gleich in die erste Tür rechts, wo uns ebenfalls ein Molded erwartet. Hier finden wir neben einigen Crafting-Materialien auch vier Fächer zur Aufbewahrung von Toten - wir sind in der Leichenhalle.

Resident Evil 7 - Fünf wichtige Survival-Tipps im Video 5:29 Resident Evil 7 - Fünf wichtige Survival-Tipps im Video

Das Zerlegungsraum-Rätsel gelöst

Und damit beim Versteck des Schlüssels: Vorher müssen wir allerdings ein Rätsel lösen. Das vierte Fach bekommen wir nur auf, wenn wir die Antwort auf »Dreimal A und eine rote Hand finden«. Was erst einmal seltsam klingt, bezieht sich auf die Beschriftung der einzelnen Fächer und ist damit recht einfach gelöst: Wir müssen einen Namen mit drei A und einen roten Handabdruck finden.

Von denen gibt es sogar zwei, ein Fach ist aber fest verschlossen. Der Name ist im letzten Fach versteckt, das wir erst öffnen müssen. Anschließend öffnen wir das mittlere mit der Hand und schon können wir auch das erste Fach aufmachen, das eigentlich verschlossen war. Aber Vorsicht: Hier versteckt sich wie auf dem Zettel angedeutet ein besonders widerspenstiger Molded, für den man erst die verbesserte Munition craften sollte.

Ist der fiese Überraschungsgegner aus dem Weg können wir uns einfach den Schlüssel zum Zerlegungsraum aus dem Fach nehmen. Der Raum befindet sich weiter hinten im Keller - geradeaus, einmal rechts und dann die erste Tür links. Wir müssen noch zwei Zimmer durchqueren, in denen es nur so von Molded wimmelt, es empfiehlt sich also, ordentlich Munition oder gar die Schrotflinte einzupacken. Ist das geschafft, stehen wir aber vor der Tür zum Zerlegungsraum und können uns endlich den lang ersehnten Hundekopf holen.

Resident Evil 7 - Video-Fazit nach dem Durchspielen: (fast) perfekt? 22:12 Resident Evil 7 - Video-Fazit nach dem Durchspielen: (fast) perfekt?

Resident Evil 7 - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.