Restricted Area - Neuer Patch

von GameStar Redaktion,
02.12.2004 11:21 Uhr

Zum Action-Rollenspiel Restricted Area hat Master Creating einen neuen Patch veröffentlicht. Der behebt unter anderem Speicherfehler und Probleme beim Wiederherstellen von Nichtspieler-Charakteren.

Kunden von GameStar.de Premium laden sich das Update von unseren Download-Servern.

Hier eine vollständige Liste der Änderungen:

Große Fehler:

- Das letzte Speicherspiel wurde überschrieben, wenn man das Hauptmenü mit ALT+Tab verlassen hat
- Verschwundene NSCs werden beim laden automatisch hergestellt und NSCs sollten jetzt nie mehr verschwinden (Thx to GhOsTeR)

Kleine Fehler:

- In sehr seltenen Fällen konnte in der dritten Jessica Mission der Cyberspace Pod nicht vorhanden sein. (thx to calis)
- Diverse Zeichensetzungsfehler und Rechtschreibfehler in der deutschen Version (thx to Isegrim)
- Die zweite Kanalmission hatte einen kleinen Grafikfehler
- Mr. Smith und Jason konnten unter ungünstigen Umständen in Wände laufen und somit unerreichbar sein (thx to KillBill)
- In der Beschreibung von Gedankenkontrolle stand, dass man nur einen Gegner zur Zeit kontrollieren kann (thx to Dagott)
- Endgegner konnten die falsche Schwierigkeit haben (thx to Tim)
- Zielpersonen konnten zu hohe Level haben (thx to Sven)
- Missionen die geschafft sind, aber in denen man sich noch befindet, werden nicht mehr gelöscht (thx to Hardy Winter)
- Cyberspaceintegrität geht jetzt auch runter, wenn das dynamische Licht deaktiviert ist (thx to Christmas Jones)
- Es konnte passieren, dass Dinge in der Wüste zerstörbar waren, obwohl sie es nicht sein sollten (thx to Phoenix)
- Manchmal brannten Gegenstände schon, obwohl sie noch gar nicht vom Flammenwerfer getroffen worden waren

Verbesserungen:

- Jason hat jetzt auf der Minimap einen Roten Punkt
- Sollte durch den 1.07 Bug ein Charakter fälschlicherweise C4 haben das er nicht braucht, wird dieses automatisch gelöscht
- Die Optimieren Funktion ist wieder aktiviert und schliesst jetzt neben den Waffen auch die Teile im Torso aus
- Nach dem gewinnen des Spiels werden alle Aufträge aus dem Questlog gelöscht (thx to rai378)
- Gegner können jetzt durch Sentryguns hindurchlaufen (thx to Nektraal)
- Jessica beginnt jetzt mit allen Design Docs (auf 1)
- auch alte Charaktere erhalten alle Design Docs (thx to Christmas Jones)
- Der Gefängniszeitanzeiger ist nur der Jessica Befreiungsmission
- Um Fehler zu vermeiden, kann man nicht mehr Quicksaven/Quickloaden, wenn man ein Item in der Hand hat (thx to Christmas Jones)

Balance:

- Jessicas Drone hat jetzt immer das gleiche Level wie Jessica - die Trefferchance war bei starken Gegnern zu niedrig
- Liqidierungsziele sind jetzt leichter zu töten

Netzwerk:

- Diverse Synchronisierungsfehler behoben
- Einen Fehler behoben, der dazu führen konnte das Feinde beim Client nicht zu sehen waren
- Der Quest Log hat nicht geblinkt, wenn der Host einen Auftrag angenommen hat


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...