Richard Garriott - Ultima-Erfinder will wieder Fantasy-Rollenspiel entwickeln

Ungeachtet des Misserfolges beim Science-Fiction-MMORPG Tabula Rasa sieht Ultima-Erfinder und Origins-Gründer Richard Garriott seine Zukunft in Online-Rollenspielen. Der britische Fernsehsender BBC zitiert den Spieledesigner in einem Jahresausblick mit den Worten: »Nach 25 Jahren bei Origins, das letzte was ich tun wollte, war noch ein weiteres Mittelalter-Fantasy-Spiel zu entwickeln. Nun, nach einer sehr interessanten Pause, kann ich es kaum abwarten mich wieder in den Kampf zu stürzen und ein neues Spiel zu machen. Wahrscheinlich Mittelalter-Fantasy und wahrscheinlich online.«

von Rene Heuser,
02.01.2009 13:00 Uhr

Ungeachtet des Misserfolges beim Science-Fiction-MMORPG Tabula Rasa sieht Ultima-Erfinder und Origins-Gründer Richard Garriott seine Zukunft in Online-Rollenspielen. Der britische Fernsehsender BBC zitiert den Spieledesigner in einem Jahresausblick mit den Worten: »Nach 25 Jahren bei Origins, das letzte was ich tun wollte, war noch ein weiteres Mittelalter-Fantasy-Spiel zu entwickeln. Nun, nach einer sehr interessanten Pause, kann ich es kaum abwarten mich wieder in den Kampf zu stürzen und ein neues Spiel zu machen. Wahrscheinlich Mittelalter-Fantasy und wahrscheinlich online.«

Bisher ist nicht bekannt wo oder für wen Garriott derzeit arbeitet. Erst Mitte November hatte er seinen Abschied bei seinem langjährigen Arbeitgeber NCSoft (Guild Wars, City of Heroes, Tabula Rasa) bekanntgegeben und angekündigt, nach seinem Weltraum-Ausflug seinen »neuen Interessen« mehr »Zeit und Ressourcen« zu widmen.

Die Ankündigung von Garriott dürfte früheren Gerüchten neue Nahrung verleihen, dass der Publisher Electronic Arts möglichweise die lange Zeit ungenutzt gelassene Ultima-Lizenz wieder aus der Versenkung holen will und an einem Nachfolger des immer noch gespielten MMORPG-Klassikers Ultima Online interessiert sei. Angesichts der Biografie von Garriott würde es uns aber auch nicht verwundern, wenn »Lord British« sich eine komplett neue Fantasy-Welt ausdenkt und praktisch noch einmal bei Null anfängt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen