Rick Astley auf dem iPhone - »Rick Roll« durch Wurm

iPhone-Nutzer in Australien, die ihr Gerät durch einen »Jailbreak« von den Einschränkungen durch Apple befreit haben, wundern sich über ein neues Hintergrundbild.

von Georg Wieselsberger,
09.11.2009 15:44 Uhr

Der Wurm, der laut Sophos bereits in vier verschiedenen Varianten vorliegt, ändert das Hintergrund-Bild des iPhones und zeigt ein Bild des Sängers Rick Astley an, über dem der Schriftzug »ikee is never going to give you up« prangt.

Die Software verbreitet sich über das Mobilfunknetz, kann aber nur iPhones mit »Jailbreak« angreifen, auf denen SSH (Secure Shell) installiert wurde, ohne das Standard-Passwort zu ändern. Der Sourcecode des Wurms weist darauf hin, dass es sich nur um ein Experiment handelt. Es soll Nutzer darauf hinweisen, Installationsanweisungen zu folgen, denn bei der Installation von SSH werde ausdrücklich darauf hingewiesen, das Passwort zu ändern. Wirklichen Schaden scheint der Wurm nicht anzurichten.

Nutzer mit Bildern oder Videos von Rick Astley zu überraschen, wird »Rick Roll« genannt. Oft werden dabei Links benutzt, die dann zu einem Video von »Never gonna give you up« von Rick Astley führen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.