Riddick - Vin Diesel verrät Details zum neuen Kinofilm Furia

Riddick-Star Vin Diesel kündigte bereits einen neuen vierten Kinofilm sowie eine eigene Ridick-Serie an. Nun verrät er gemeinsam mit Regisseur und Autor David Twohy erste Details dazu.

von Vera Tidona,
18.12.2015 13:00 Uhr

Riddick-Star Vin Diesel verrät Details zum neuen vierten Kinofilm und der neuen TV-Serie.Riddick-Star Vin Diesel verrät Details zum neuen vierten Kinofilm und der neuen TV-Serie.

Vin Diesel kündigte vor ein paar Wochen eine Fortsetzung zur Filmreihe »Riddick« an: So gibt es zusätzlich zum vierten Kinofilm »Riddick: Furia« erstmals eine TV-Serie namens Merc City um Söldner und Kopfgeldjäger aus dem Riddick-Universum.

Mehr dazu: Vin Diesel kündigt vierten Riddick-Kinofilm und TV-Serie an

Inzwischen konnte Vin Diesels Produktionsfirma One Race Television einen Vertrag mit NBC und Universal für die neue Serie abschließen. Details zur Handlung und der Besetzung gibt es noch nicht. Bisher sieht es aber eher danach aus, dass der Riddick-Star lediglich einen Kurzauftritt in der Serie haben wird.

Für den neuen Kinofilm »Furia« wendet sich Vin Diesel gemeinsam mit Regisseur und Autor David Twohy per Video über Facebook direkt an die Fans. Twohy zeigte sich bereits für alle drei Vorgängerfilme »Pitch Black« (2000), »Riddick - Chroniken eines Kriegers« (2004) und »Riddick« (2013) verantwortlich.

Bis der vierte Kinofilm kommt, dauert es aber noch eine ganze Weile, denn die Dreharbeiten beginnen erst Anfang 2017. Die Handlung des Film wird die Ursprünge von Riddick ergründen und springt somit wieder auf den Mythologie-Zug auf. Darüber hinaus stellt Twohy klar, dass man auf jeden Fall ein R-Rating im Auge habe. Damit würde der Film hierzulande ab 16 Jahren in den Kinos gezeigt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen