Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Riddick: Assault on Dark Athena - Preview: Guter Nachfolger mit kleineren Schwächen

Riddick tappt mal wieder im Dunkeln. Macht aber nichts, der mag das so.

von Fabian Siegismund,
30.03.2009 10:26 Uhr

Dieses »Cryoschlaf«-Konzept scheint irgendwie nicht ganz durchdacht zu sein. Sie wissen schon: Die Idee, sich in Tiefschlaf versetzen zu lassen, um lange, ereignislose Zeitabschnitte zu überbrücken, insbesondere bei Weltraumflügen. Diese Technik ist für manche Menschen heutzutage bereits Alltag: Nur so überleben GameStar-Mitarbeiter die Redaktionskonferenzen. Doch in der Zukunft scheinen Cryoschläfer ein gefundenes Fressen für Weltraum-Spitzbuben zu werden. In Filmen wie Alien – Die Wiedergeburt, Lost in Space oder 2001 – Odyssee im Weltraum werden pennende Astronauten entführt, verletzt oder gar getötet.

Dank der schicken Licht- und Schatteneffekte fällt nicht auf, dass die Levels recht steril wirken.Dank der schicken Licht- und Schatteneffekte fällt nicht auf, dass die Levels recht steril wirken.

Im Schleich-Shooter Assault on Dark Athena hat die eiskalte Captain Revas daraus ein Geschäft gemacht: Sie kapert mit ihrem Riesenkreuzer »Dark Athena « Raumschiffe und verarbeitet die schlafenden Passagiere zu willenlosen Drohnen, die sie dann als Kampfmaschinen für Söldner-Aufträge einsetzt. Doch mit ihrem neusten Fang hat sich die Dame zu viel aufgetischt: Richard B. Riddick, die wohl härteste und kahlste Sau des Universums. Und der lässt sich nicht verwursten. Wir haben The Chronicles of Riddick: ssault on Dark Athena bereits vorab durchgespielt und als Glatzkopf unserer bösen Gegenspielerin gezeigt, wo der Frosch die Locken hat.

» Alle Videos zu Riddick: Assault on Dark Athena

Doppelpack

Riddick kämpft sich unbeirrt mit einem Mech voran, während Revas ihn zum Aufgeben überreden will.Riddick kämpft sich unbeirrt mit einem Mech voran, während Revas ihn zum Aufgeben überreden will.

Assault on Dark Athena schließt direkt an seinen Vorgänger Escape from Butcher Bay an, den der Entwickler Starbreeze netterweise gleich noch in einer grafisch aufgemotzten Version beilegt. Die Spiele bilden die Grundlage der Riddick-Saga: Auf Dark Athena folgen die Filme Pitch Black, Krieger der Finsternis und Chroniken eines Kriegers. Doch nun muss Riddick erstmal sein akutes Problem lösen: Captain Revas hat sein Raumschiff gekapert, noch unerkannt schleicht unser Held durch die Gänge der Dark Athena. Die macht ihrem Namen alle Ehre und ist tatsächlich erfreulich düster. Erfreulich deshalb, weil Riddick dank seiner Spezialaugen auch in absoluter Finsternis sehen kann. Kauert er sich in die Schatten, bekommt sein Blickfeld einen Blaustich. Dann wird unser der Held nahezu unsichtbar und kann Gegner von hinten mit nur einer Nahkampf-Attacke ausknipsen. Zunächst ist er dabei lediglich mit einer Haarnadel bewaffnet, die er Revas unbemerkt stibitzt hat. Aber Sie wollen nicht wissen, auf wie viele grausige Arten der Hüne damit seine Gegner erledigt. Assault on Dark Athena ist blutrünstig, brutal und genau wie sein Vorgänger nur etwas für Erwachsene.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,1 MByte
Sprache: Deutsch

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.