RIFT - CE-Käufer bekommen Ingame-Boni

In der Collector's Edition des Online-Rollenspiels RIFT fehlt der angepriesen USB-Stick. Trion Worlds bietet jedoch eine Entschädigung an.

von Andre Linken,
28.02.2011 13:41 Uhr

Wer sich die Collector's Edition des Online-Rollenspiels RIFT bestellt hat, wird beim Öffnen der Verpackung wohl etwas enttäuscht sein. Der im Vorfeld angepriesene USB-Stick mit dem Logo des Spiels liegt aufgrund von einigen Problemen - so die Aussage von Trion Worlds - nicht bei.

Allerdings sind die Entwickler auf Wiedergutmachung aus. Käufer der Collector's Edition von RIFT haben die Wahl, ob Sie den USB-Stick nachgeliefert bekommen wollen oder alternativ 30 Tage zusätzliche Spielzeit in Anspruch nehmen wollen - ohne Kosten.

» Die Preview von RIFT auf GameStar.de lesen

Außerdem erhalten sämtliche Käufer der Collector's Edition ein exklusives Ingame-Haustier (Spinnentier) sowie ein komplettes Set Quellsteinrunen.

RIFT - Screenshots ansehen


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.