Risen - Internetseite lässt die Risen-Welt erkunden (Update)

Heute ist die offizielle Internetseite des deutschen Rollenspiels Risen veröffentlicht worden. Das Besondere: Auf der Internetseite kann man interaktiv die Risen-Welt erkunden.

von Peter Smits,
17.09.2009 10:18 Uhr

Der Publisher Deep Silver hat heute die offizielle Internetseite zum Rollenspiel Risen veröffentlicht. Das Besondere an der Webseite: In einem interaktiven Spiel lässt sich schon jetzt ein Teil der Risen-Welt erkunden.

Dazu können Sie sich mit den Richtungstasten durch ausgewählte Bereiche der Risen-Welt bewegen. An bestimmten Stellen muss man verschiedenen Entscheidungen treffen. Beispielsweise können Sie einen Wolf entweder bekämpfen oder sich an ihm vorbeischleichen.

Es sind noch zwei weitere kleine Spiele in dieser Art und Weise angekündigt. In der aktuellen Episode können Sie einen Strand und verschiedene Wald-Pfade erkunden.

Update (28.08.2009): Deep Silver hat den zweiten Teil der »Experience Website« von Risen veröffentlicht. Während Sie im ersten Kapitel ziellos durch die Wälder der Insel Faranga irrten, führen Sie in Kapitel 2 Ihr erstes Gespräch und erforschen das Rebellenlager, wo Ihnen der Schmied Ihr erstes Schwert herstellt.

Update (17.09.2009): Und nun ist auch das dritte und letzte Kapitel der »Experience Website« von Risen veröffentlicht worden. Gut bewaffnet geht der Held an seine erste Quest: Er soll für den Jäger Neil in einem nahe gelegenen Tempel ein seltenes Artefakt bergen.

» Zur Experience-Website von Risen

Risen - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...