Risen 2: Dark Waters - Eigenes Spielerschiff bestätigt (mit Bildern)

In Risen 2 wird der Spieler ein eigenes Piratenschiff samt Crew befehligen. Zur E3 2011 zeigen Piranha Bytes und Deep Silver erste Screenshots von Schiff und Mannschaft.

von Christian Fritz Schneider,
07.06.2011 18:00 Uhr

Solche stolze Schiffe können Sie in Risen 2 kommandieren.Solche stolze Schiffe können Sie in Risen 2 kommandieren.

Das Rollenspiel Risen 2: Dark Waters führt uns bekanntlich in eine Piratenwelt. Und was wäre eine Piratenwelt ohne Piratenschiffe. Wahrscheinlich immer noch sehr gefährlich, aber nur noch halb so spaßig. Und diesen Spaß will der deutsche Entwickler Piranha Bytes seinen Kunden natürlich nicht nehmen und hat im Rahmen der Spielemesse E3 2011 angekündigt, dass jeder Spieler im kommenden Rollenspiel Risen 2 ein eigenes Segelschiff kommandieren kann. Damit wird dann die Inselwelt des Open-World-Spiels erkundet.

Zu einem Schiff gehört natürlich auch eine Crew und auch diese liefert Risen 2. Teil der »Mann«-Schaft ist auch die aus dem ersten Risen bekannte Piratentochter Patty, die den Helden im Kampf unterstützt. Mit ihr und mit der restlichen Crew wird sich der Spieler auch unterhalten können.

Passend zur Ankündigung der Spielerschiffe haben Piranha Bytes und der Publisher Deep Silver auch neue Screenshots zu Risen 2 veröffentlicht, die Crew und Schiff zeigen und ab sofort in der Bilder-Galerie zu Risen 2 hinterlegt sind.

» Alle Informationen zur E3 2011 finden Sie auf unserer Sonderseite

Risen 2: Dark Waters - Screenshots ansehen


Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.