Risk of Rain 2 - Jetzt in 3D: Roguelike-Platformer offiziell angekündigt

Der Entwickler Hopoo Games hat jetzt mit Risk of Rain 2 einen neuen Roguelike-Platformer angekündigt. Der befindet sich derzeit allerdings noch in einer sehr frühen Phase.

von Andre Linken,
09.05.2017 12:46 Uhr

Hopoo Games hat Risk of Rain 2 offiziell angekündigt.Hopoo Games hat Risk of Rain 2 offiziell angekündigt.

Der Entwickler Hopoo Games (Deadbolt) arbeitet bereits seit einem halben Jahr im Geheimen an einem neuen Spiel. Jetzt haben sie die Katze aus dem Sack gelassen: Es handelt sich dabei um den Action-Platformer Risk of Rain 2.

Wie schon der Vorgänger handelt es sich dabei um ein Actionspiel mit Roguelike-Elementen wie Permadeath. Im Gegensatz zum ersten Teil wird Risk of Rain 2 jedoch komplett in einer 3D-Grafik entwickelt, woraus sich neue Freiheiten beim Gameplay ergeben sollen. Weitere Details sind bisher noch nicht bekannt.

Erste Szenen aus Risk of Rain 2

Das Team von Hopoo Games stellt jedoch klar, dass sich die Entwicklung von Risk of Rain 2 noch in einer sehr frühen Phase befindet, so dass derzeit viel mit Platzhaltern gearbeitet wird. Das aktuell veröffentlichte Material wird demnach nicht zwangsläufig der finalen Grafik des Spiels entsprechen.

Erste Szenen aus Risk of Rain 2

Einen konkreten Release-Termin gibt es derzeit nicht, weitere Informationen sollen aber in den nächsten Wochen und Monaten folgen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen