Robinson: The Journey - Cryteks VR-Dinoabenteuer jetzt für den PC verfügbar

Bisher war Robinson: The Journey exklusiv für die Playstation VR verfügbar. Seit dem 9. Februar 2017 können nun auch Besitzer einer Oculus Rift auf dem PC die Reise zum Dinosaurier-Planeten antreten.

von Manuel Fritsch,
09.02.2017 17:06 Uhr

Robinson: The Journey - Launchtrailer zur PC-Umsetzung des VR-Dinoabenteuers 0:59 Robinson: The Journey - Launchtrailer zur PC-Umsetzung des VR-Dinoabenteuers

Robinson: The Journey ist zwar kein sehr langes, aber ein durchaus grafisch beeindruckendes Erlebnis. Das VR-exklusive Abenteuer auf dem Dinoplaneten war bis jetzt exklusiv für die Playstation VR verfügbar. Seit dem 9. Februar 2017 können nun auch PC-Spieler auf die Suche nach Überlebenden auf Tyson III gehen. Das Spiel ist im Oculus Store und auf Steam für die Oculus Rift zum Preis von 39,99 Euro verfügbar.

Große Unterschiede zur Playstation-Version gibt es keine. PC-Spieler haben ein paar mehr grafische Einstellungsmöglichkeiten, aber auch wie in der Konsolenversion steuern die Spieler die Figur über das Gamepad. Die Oculus-Touch-Controller werden (bisher) noch nicht unterstützt. Beim Vorgängerspiel The Climb wurde diese Funktionalität zu einem späteren Zeitpunkt nachgepatcht, eine offizielle Aussage dazu gibt es von Crytek jedoch nicht.

Mehr zum Thema: Crytek - Entlassungen in Frankfurt

Unseren Test der PC-Version ist nun online: Robinson: The Journey - Der Dino-Planet im Wohnzimmer

Robinson: The Journey - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen