Rocket League - Neue Autos aus Fast & Furious kommen als DLC

Von Martin Dietrich | Datum: 05.10.2017 ; 17:11

Video: Rocket League - Die neuen Fast & Furious DLC-Autos im Trailer . Zum Anschauen des Videos auf GameStar.de einfach auf das Bild klicken.

Entwickler Psyonix und Universal Brand Development bringen zusammen mit Dodge und Nissan zwei neue DLC-Autos für Rocket League in die Autoball-Arenen. Nachdem in diesem Jahr zum Start von Fast & Furious 8 bereits neue Fahrzeuge hinzugefügt wurden, schaffen es jetzt der 1999 Nissan Skyline GT-R R34 und der 1970 Dodge Charger R/T aus den früheren Teilen der Actionfilme zu Rocket League. Wer sich die DLC-Autos zulegen will, muss je rund 2 Euro hinblättern. Käufer erhalten auch einige kosmetische Items für weitere Anpassungen.

Die Entwickler haben auch einen Trailer veröffentlicht, der die PS-Boliden in Aktion zeigt. Die Veröffentlichung der beiden DLCs ist für den 11. Oktober 2017 angedacht.

Fortsetzung im Kino erst 2020

Kino-Fans von Vin Diesel und Dwayne Johnson müssen sich jedoch noch lange gedulden. Die Fortsetzung zur Over-The-Top Actionreihe wird erst in ein paar Jahren im Kino zu sehen sein. Wie der offizielle Twitter-Account mitteilte, ist der Starttermin von Fast & Furious 9 der 20. April 2020.

Video: Rocket League - Herbst-Update im Trailer. Zum Anschauen des Videos auf GameStar.de einfach auf das Bild klicken.

Bild: Rocket League
Screenshots aus dem 2nd Anniversary Update -

Bild: Rocket League
Screenshots aus dem 2nd Anniversary Update -

Bild: Rocket League
Screenshots aus dem 2nd Anniversary Update -

Bild: Rocket League -

Bild: Rocket League -

Bild: Rocket League -

Bild: Rocket League
Im Eishockey-Modus ist das Bandenspiel wichtig wie nie, denn an den Wänden lässt sich der Puck besonders gut in die gegnerische Hälfte befördern. -

Bild: Rocket League
Wir erwischen die trudelnden Scheibe mit einem Salto und schubsen sie ins Tor. Leider gibt es keine Ranglisten für die Hockey-Playlist. -

Bild: Rocket League
Die Endzeit-Arena Wasteland hat andere Maße als die übrigen Stadien und sogar einige Bodenunebenheiten – eine willkommene Abwechslung. -

Bild: Rocket League
Verdammter Würfel! Das viereckige Spielgerät sorgt für absurde Spielsituationen, weil es nahezu unberechenbar durch die Arenen hüpft. -

Bild: Rocket League
Der schöne Schein trügt: Dank Unreal-Engine glitzert die Eisfläche, wirklich rutschig ist sie aber nicht – hier verschenken die Entwickler Potenzial. -

Bild: Rocket League
Die Updates bringen neue Autos und Ausrüstung – mal kostenpflichtig, wie dieser Wagen namens »Dominus« und mal kostenlos, wie die Weihnachts-Verzierungen. -

Bild: Rocket League
Matches auf Servern anderer Kontinente sind nach wie vor mit teils heftigen Rucklern verbunden. Der »Ping« ist dabei eigentlich immer im dreistelligen Bereich. -

Bild: Rocket League
Herzschlag-Finale: Die Uhr ist abgelaufen, doch das Spiel ist erst vorbei, wenn der Puck den Boden berührt – und die Scheibe schlägt knapp vor der Torlinie auf ... -

Bild: Rocket League
Zurück in die Zukunft Car-Pack -

Bild: Rocket League
Zurück in die Zukunft Car-Pack -

Bild: Rocket League
Screenshots der Halloween-Items -

Bild: Rocket League
Screenshots der Halloween-Items -

Bild: Rocket League
Screenshots der Halloween-Items -

Bild: Rocket League -

Bild: Rocket League -

Bild: Rocket League -

Bild: Rocket League -

Bild: Rocket League -

Bild: Rocket League
Utopia Coliseum wird die erste kostenlose Zusatzmap. -

Bild: Rocket League
Nach dem Startpfiff rauscht jeder auf den Ball in der Arenamitte zu. -

Bild: Rocket League
Screenshot von der Map »Utopia Coliseum« -

Bild: Rocket League
Teamwork: Der rechte Spieler macht die Vorlage, der linke haut den Ball ins Tor. Solche adrenalintreibenden Momente sorgen für (Schaden-)Freude. -

Bild: Rocket League
Mit einem beherzten Sprung katapultieren wir den Ball aus unserer Torzone. -

Bild: Rocket League
Mit der Ballkamera behalten wir die Murmel jederzeit im Blick. -

Galerie: Rocket League - Screenshots. 30 von 38 Bilder angezeigt. Die komplette Galerie auf GameStar.de.

Outbrain

Mehr zum Spiel

Alle Infos zu Rocket League

Rocket League ist der Nachfolger von Supersonic Acrobatic Rocket-Powered Battle Cars (2008) und somit eine Mischung aus Fußball und Rennspiel. Der Fokus liegt auf dem Multiplayer-Modus. Die Spieler...

Die neuesten 5 Artikel auf GameStar.de

MetaMorph: Dungeon Creatures - Dungeon-Crawler der Stronghold-Macher startet in den Early Access

Der neue Dungeon-Crawler MetaMorph: Dungeon Creatures ist heute auf Steam in den Early Access gestartet. Der Monster-Slasher der Stronghold-Entwickler FireFly kündet von ausgeleierten Maustasten.

Sword Coast Legends - Verschwindet bald von Steam, letzter Sale

Bei Sword Coast Legends ist Ausverkauf angesagt. Mit Beginn des neuen Jahres wird das RPG nicht mehr auf Steam angeboten.

Bridge Constructor Portal - GlaDOS kehrt zurück

Mit Bridge Constructor Portal kehrt die KI GlaDOS in dem abgedrehten Mashup aus Portal-Puzzle und Physik-Simulation zurück. Sie wird sogar von der Original-Sprecherin vertont.

X4: Foundations - Stream zum Weltraumspiel ab 20 Uhr

Egosoft zeigt auf Twitch heute noch mehr aus X4: Foundations und verrät im Stream Details zum kommenden Weltraumspiel.

Firefox Quantum - 170 Millionen Endgeräte nutzen Mozillas Browser-Update

Es läuft für Mozilla: Das Firefox-Update Quantum ist ein durchschlagender Erfolg und läuft mittlerweile auf mehr als 170 Millionen Endgeräten.