Rocket League - Geht mit kostenlosem AquaDome-DLC baden

Psyonix spendiert Rocket League mal wieder einen neuen Spielmodus: Im Oktober schicken die Entwickler ihre Spieler im AquaDome-DLC baden - mit dem Weißen Hai.

von Tobias Ritter,
23.09.2016 14:50 Uhr

Rocket League - Aquadome lässt Erinnerungen an Bioshock aufleben Rocket League - Aquadome lässt Erinnerungen an Bioshock aufleben

Rocket League ist bekannt dafür, seinen Spielern abseits von Fußball durch weitere Sportarten ein wenig Abwechslung zu bieten. Unter anderem etwa durch Basketball- oder Eishockey-Spielmodi. Mit dem kostenlosen AquaDome-DLC gehen die Entwickler bei Psyonix nun noch einen Schritt weiter.

Die kleine Inhalts-Erweiterung verfrachtet das Spielgeschehen nämlich unter Wasser. Parallel dazu gibt es dann auch noch zwei neue Fahrzeug-Modelle als 1,99 Euro teure Premium-DLCs.

Triton Der Triton ist einer von zwei Premium-DLCs der AquaDome-Erweiterung für Rocket League.

Proteus Auch der Proteus wird für 1,99 Euro zu haben sein.

Der Weiße Hai ist mit dabei

Die AquaDome-Arena wird in Casual- und Competitive-Playlists spielbar sein. Es handelt sich dabei um eine transparente Glaskuppel auf dem Grund des Ozeans - inklusive Quallen und Weiße Haie.

Der AquaDome-DLC erscheint im Oktober 2016. Bis dahin sollen noch weitere Details zu den Inhalten und Features bekannt gegeben werden.

Spielmodus im September: Neuer Rumble-Modus für Rocket League

Rocket League - Update 1.17: Basketball-Modus angespielt Rocket League - Update 1.17: Basketball-Modus angespielt


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...