RocketWerkz - DayZ-Erfinder Dean Hall zeigt sein neues Studio

Seit Anfang 2015 ist der ehemals bei Bohemia Interactive angestellte DayZ-Erfinder Dean Hall bei seinem eigenen Entwicklerstudio RocketWerk tätig. Nun hat er erste Fotos aus den neuen Büroräumen veröffentlicht.

von Tobias Ritter,
26.12.2015 14:23 Uhr

Dean Hall hat Fotos der Büroräume seines neuen Entwicklerstudios RocketWerkz veröffentlicht.Dean Hall hat Fotos der Büroräume seines neuen Entwicklerstudios RocketWerkz veröffentlicht.

Vor knapp einem Jahr hat Dean Hall das Entwicklerstudio Bohemia Interactive verlassen und in seiner Heimat Neuseeland ein neues Entwicklerstudio namens RocketWerkz gegründet. Und mit dem hat er sich einiges vorgenommen: Nicht weniger als das Valve des Südpazifiks möchte der Erfinder und Lead-Designer des Online-Zombie-Survivalspiels DayZ etablieren.

Allzu viele Details zu seiner neuen Tätigkeit hat Hall allerdings bisher nicht verraten. Bekannt ist nur, dass er mit ION an einem Weltraum-Spiel arbeitet. Auch eine Bergsteiger-Survival-Simulation und eine Flugsimulation sind im Gespräch.

Immerhin: Wo die RocketWerkz-Mitarbeiter tätig sind, ist nun bekannt. Per Twitter hat Hall einige Bilder der Büroräume seines neuen Entwicklerstudios veröffentlicht:

Unklar ist noch, wann genau RocketWerkz sein erstes Spiel veröffentlichen wird. Möglicherweise folgen weitere Informationen dazu im kommenden Jahr.

DayZ - Entwickler-Video #2: Dean Hall als Zombie-Animateur 21:22 DayZ - Entwickler-Video #2: Dean Hall als Zombie-Animateur

DayZ - Screenshots zur ARMA-2-Mod ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen