RockMelt - Neuer Stern am Browser-Himmel?

Der Gründer von Netscape investiert in eine neuen Firma namens RockMelt, die einen neuen Browser entwickelt. Bisher gibt es wenig Greifbares, aber Gerüchte über eine Facebook-Integration und einen URL-Kürzer-Dienst.

von Georg Wieselsberger,
16.08.2009 11:14 Uhr

Die New York Times schreibt über den Netscape-Gründer Marc Andreessen, der anscheinend mit einem neuen Start-Up namens RockMelt versuchen will, den ursprünglichen Erfolg des Netscape-Browsers zu wiederholen. RockMelt habe ein wirklich gutes Team, so Andreessen, der in die Firma investiert. Aktuelle Browser würde nicht mit der Entwicklung des Web Schritthalten, aber RockMelt wäre anders und würde sich auf das Netzwerk komplexer Webseiten und Anwendungen konzentrieren.

In einer Datenschutzerklärung, die auf der RockMelt-Seite inzwischen verschwunden ist, war eine Verbindung des Browsers mit Facebook erwähnt, zu der es aber keinerlei Angaben gibt. Doch das Blog ReadWriteWeb meldet, eine frühere Version von RockMelt sei ein halb-unabhängiges Facebook-Programm. Desweiteren gibt es Hinweise, dass sich RockMelt die Domain me.lt gesichert hat, um einen eigenen URL-Kürzungsdienst anzubieten oder zu integrieren. RockMelt selbst will lieber keine Angaben machen, es sei noch zu früh dafür.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen