Rockstar - GTA-5-Macher haben keine Pläne für die E3

Rockstar Games wird auch dieses Jahr nicht an der Spielemesse E3 teilnehmen und hat laut Insider-Quellen auch keine Pläne für die E3. Einen neuer Trailer zu GTA 5 ist damit aber nicht ganz ausgeschlossen.

von Christian Fritz Schneider,
30.05.2012 09:10 Uhr

So wurde GTA 5 im November 2011 angekündigt 1:24 So wurde GTA 5 im November 2011 angekündigt

Der Publisher Rockstar Games wird nicht auf der E3 2012 auftreten. Auch soll es abseits der Spielemesse keine Hands-On-Termine zum kommenden Open-World-Actionspiel Grand Theft Auto 5 geben. Dies meldet CVG und beruft sich auf Insider-Quellen. Rockstar habe so heißt es wortwörtlich »keine Pläne für die E3.«

Rockstar ist traditionell nicht auf der E3 vertreten, die Absage kommt also nicht allzu überraschend. Allerdings waren in den letzten Tagen nicht nur Gerüchte zur Story von GTA 5 aufgetaucht, auch von einem neuen Trailer zum Spiel war die Rede, der am 4. oder 5. Juni gezeigt werden sollte. Ganz auszuschließen ist der Trailer-Release zu GTA 5 im Zeitrahmen der E3 sicher nicht, immerhin hat Rockstar schon seit der offiziellen Ankündigung im November keine neuen Bilder, Videos oder Infos zum neuen Grand Theft Auto veröffentlicht.

Rockstar Games: Alle Spiele - Themen-Galerie ansehen


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.