Rogue One - Video: Wer lebt und wer stirbt

Viel Feind, viel Ehr. Viel Freund, viel Leid. Der große Cast von »Rogue One« lässt vermuten, dass nicht jede der Figuren das Ende des Films erleben wird. Wir schauen mal etwas genauer hin und spekulieren.

von Marco Risch,
09.12.2016 13:06 Uhr

»Rogue One: A Star Wars Story« ist das erste Stand-Alone-Spin-off zur Sternensaga und wird keine Fortsetzung erhalten. Damit genießt man den dramaturgischen Luxus, die Figuren nicht auf Teufel komm' raus durchbringen zu müssen. Man kann der Handlung eine wirkliche Fallhöhe verleihen. Nicht jeder wird die Geschichte überleben.

Wer wie tief fallen könnte, sehen wir in der Videoanalyse von Nerdkultur.

Spoilerwarnung: Trotz aller Spekulation, wird ab 7:10 der definitive Tod einer Figur besprochen, nachdem sich ein Schauspielkollege öffentlich verplappert hat.

Star Wars - The Old Republic: Diese Story muss Rogue One erst mal übertreffen

Dass die Rebellen die Schlacht auf Scarif letztendlich gewinnen werden, entnahmen wir bereits vor knapp 40 Jahren dem Eröffnungstext von »Episode 4: Eine neue Hoffnung«. Wer diese Schlacht überleben wird, erfahren wir nun mit dem Kinostart am 15. Dezember 2016.

Wer es bis dahin aber nicht aushält, kann die neuen Charaktere auch in unserem Vorstellungsvideo kennenlernen.

Mehr dazu: Anfang und Ende von Rogue One


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen