Rollercoaster Tycoon World - Erneuter Wechsel des Entwicklers

Bei der Freizeitparksimulation Rollercoaster Tycoon World gab es einen erneuten Entwicklerwechsel. Nach Pipeworks Software und Area 52 Games ist jetzt das Studio Nvizzio für da Spiel zuständig.

von Andre Linken,
29.07.2015 11:26 Uhr

Dieser neue Screenshot zeigt die verbesserte Grafik von Rollercoaster Tycoon World.Dieser neue Screenshot zeigt die verbesserte Grafik von Rollercoaster Tycoon World.

So richtig mag hinter den Kulissen der Freizeitparksimulation Rollercoaster Tycoon World keine Ruhe einkehren. Wie der Prodzuent »Mattlab« jetzt auf der offiziellen Webseite bekannt gegeben hat, gab es vor kurzem einen erneuten Wechsel des Entwicklerteams.

Nachdem im Dezember des vergangenen Jahres Area 52 Games das Ruder von Pipeworks Software übernommen hatte, ist ab sofort das Studio Nvizzio Creations für das Spiel verantwortlich. Dieses Team aus Kanada hat laut Angaben des Produzenten bereits einige frische Ideen in die Entwicklung einfließen lassen, ohne dabei aber den Kern des Spiels zu verändern.

Zudem hat Nvizzio die in der Vergangenheit oftmals kritisierte Grafik von Rollercoaster Tycoon World überarbeitet. Das vorläufige Ergebnis dieser Frischzellenkur zeigt ein just veröffentlichter Screenshot, der erst wenige Tage alt ist. Sie finden das Bild oberhalb dieser Meldung.

Ob und wie sich der erneute Entwicklerwechsel auf den Release von Rollercoaster Tycoon World auswirken wird, ist bisher nicht bekannt.

Rollercoaster Tycoon World - Erster Gameplay-Trailer zum Aufbauspiel 1:26 Rollercoaster Tycoon World - Erster Gameplay-Trailer zum Aufbauspiel

RollerCoaster Tycoon World - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...