RTL Games GmbH - Spiele für ernsthafte Spieler

von Christian Merkel,
24.07.2007 11:26 Uhr

Mit dem Adventure Simon the Sorcerer 4 hat sich RTL Games als Publisher das erste Mal in den Markt der ernsthaften Spieler getraut. Demnächst soll es mehr richtige Spiele geben. RTL hat dafür das neue Label Black Inc. gegründet. Unter dieser Marke sollen laut RTL "hochwertige Titel für Core-Gamer" veröffentlicht werden. Denkbar seien Echtzeit-Strategie-, Action- oder Rollenspiele im Vollpreis-Segment. Konkrete Beispiele hat RTL noch nicht parat. Bis zur Games Convention in Leipzig Ende August soll es aber erste Ankündigungen geben. Die alten Labels ‚RTL Playtainment’ und ‚RTL Sports’ sollen übrigens weiterbestehen. Die dienen auch in Zukunft als Sammelbecken für Serienumsetzungen und Wintersport-Spiele wie RTL Biathlon.

Holger Strecker von RTL hat auch schon den Hauptknackpunt erkannt: "Uns ist bewusst, dass wir eine herausragende Spiele-Qualität erreichen müssen, um den ernsthaften Spieler überzeugen zu können."


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...