RTL Skispringen am 6.12.

von GameStar Redaktion,
03.11.2000 10:19 Uhr

Am 6. Dezember beginnen bei RTL wieder die Skispringen-Übertragungen. Zum Start erscheint auch das offizielle Spiel RTL Skispringen: Herausforderung 2001 im Handel. Damit sich das Programm auch ordentlich verkauft, wird mittels TV-Spots auch ein großer Rummel um den Titel gemacht.

Der Vorgänger-Titel erreichte vor einem Jahr auf Anhieb Platz 4 der Media-Control-Charts. Damit sich dieser Erfolg auch beim neuen Publisher THQ wiederholt, baut der Entwickler VCC einige neue Features ein:
Das Spiel bietet nun 16 statt 4 Schanzen, ist regelkonform, verfügt über realistische Wettkampfmodi, Manager-Optionen (Training, Ausrüstung und Sponsoring) und einen Karrieremodus. Der Spieler kann Skispringer nach eigenen Vorstellungen erstellen und anschließend über eine Im- und Export-Funktion mit Freunden austauschen. Neben den Verbesserungen im Gameplay soll VCC auch Grafik, Sound und Steuerung optimiert haben. Das hat das Vorgängerprogramm auch bitter nötig.
(cm)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...