RTL Winter Sports 2009 - eiskalt angespielt

Jedes Jahr aufs Neue bringen RTL und 49 Games die gute Sportspiel-Sammlung Winter Sports auf den Markt. Wir haben uns aufs Eis gewagt.

von Daniel Matschijewsky,
10.11.2008 15:40 Uhr

Jedes Jahr aufs Neue bringen RTL und 49 Games die gute Sportspiel-Sammlung Winter Sports auf den Markt. Diesmal haben die Hamburger Entwickler vor allem den Karrieremodus überarbeitet. Zwar klatscht die Karriere nach wie vor lieblos Disziplinen aneinander, die Aufgaben sind diesmal aber sinnvoller sortiert und kürzer gestaltet -- gut so.
In Sachen wählbarer Sportarten feiert das Biathlon ein Comeback -- und das, obwohl RTL Biathlon 2009 parallel als eigenständiges Spiel erscheint. Zudem gibt's nun auch das Snowboarding. Das Herumspringen in der Halfpipe macht jedoch nur wenig Spaß, was an der ungenauen Kollisionsabfrage sowie der mangelnden Trickvielfalt liegt. Beim Rest sorgt das übliche "Drücke die richtige Taste im richtigen Moment" für kurzweiligen Spielspaß. Der schwankende Schwierigkeitsgrad nervt aber auch hier bisweilen.

RTL Winter Sports 2009 ist ab dem 27. November für 30 Euro zu haben. Den Test mit Wertung gibt's in der kommenden GameStar-Ausgabe 01/2009.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.