Running Through Russia - Seltsames Spiel mit über 4.000 Steam-Achievements

Bei Steam steht seit Kurzem das Jump&Run Running Through Russia zum Download bereit. Die Besonderheit: Das Spiel bietet insgesamt 4.000 Achievements.

von Andre Linken,
23.05.2017 10:36 Uhr

Achievements sorgen nicht selten für zusätzliche Motivation, um ein Spiel gleich mehrmals durchzuspielen. Aus diesem Grund setzen einige Entwickler darauf, möglichst viele dieser Erfolge einzubauen. Den Vogel diesbezüglich hat aber wohl jetzt das Jump&Run Running Through Russia abgeschossen - mit 4.000 Achievements!

In dem grafisch und spieltechnisch nicht sonderlich anspruchsvollen Sidescroller schlüpft der Spieler in die Rolle eines mit Unterhemd bekleideten Russen, der durch zahlreiche Schauplätze läuft beziehungsweise springt, dabei reichlich Wodka einsammelt und gefährlichen Bären ausweicht.

Viel Tiefgang dürfen Sie bei Running Through Russia nicht erwarten, dafür um so mehr Achievements. Zwar ist nicht immer ganz klar, wofür es die Erfolge eigentlich gibt und deren Namen (»new_achievement_127_26«) sind alles andere als einfallsreich. Doch für den relativ niedrigen Preis von gerade mal 79 Cent bei Steam (normalerweise 99 Cent) dürfte es für Achievement-Jäger ein gefundenes Fressen sein.

Übrigens: Erst Anfang dieses Jahres kam mit dem Puzzler Zup!3 ebenfalls ein Spiel auf dem Markt, das ein riesiges Füllhorn an Achievements zu bieten hat - wenn auch »nur« 1.700 Stück.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen