Rush for Berlin - Umfangreicher Multiplayer-Part

von GameStar Redaktion,
24.03.2006 14:47 Uhr

Die Jungs von Stomregion bieten Ihnen im Echtzeit-Strategiespiel Rush for Berlin neben der Solokampagne auch einen umfangreichen Multiplayer-Part. Dieser beinhaltet gleich fünf verschiedene Modi, von denen zwei Weltpremiere feiern.

Einer davon trägt den Namen R.U.S.H. (Relentlessly Utilized Score Hunt). Jedes Team muss dabei möglichst viele Objekte besetzen, um das eigene Punktekonto aufzubessern. Gleichzeitig können Sie diese aber auch einfach zerstören, um zu verhindern, dass Ihr Gegner sie erobert.

Der zweite Modus heißt R.I.S.K. (Race-Intensive Strategic Kombat) und ist ein Spiel auf Zeit. Jeder Teilnehmer erhält einen zufällig generierten Auftrag (bestimmte Einheiten besiegen, Objekte erobern etc.). Wer seine Mission als erstes absolviert, hat die aktuelle Runde gewonnen.

In unserer Galerie finden Sie erste Impressionen aus den Multiplayer-Partien des Spiels.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.