Rush for Berlin - Deep Silver plant zwei Demos

von Rene Heuser,
12.04.2006 12:05 Uhr

Zum für Ende Mai 2006 angekündigten Echtzeit-Strategiespiel Rush for Berlin soll es bereits in diesem Monat eine erste Einzelspieler-Demo geben. Laut Publisher Deep Silver arbeitet Entwickler Stormregion (Codename: Panzers) bereits auch an einer Multiplayer-Probeversion, die ebenfalls noch vor dem Release von Rush for Berlin veröffentlicht werden soll. Genaue Angaben über den Inhalt der Demos gibt es von Seiten Deep Silvers noch nicht.

Rush for Berlin spielt erneut vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs. Sowohl auf Seiten der Allierten als auch der Sowjetunion müssen Sie versuchen so schnell wie möglich die deutsche Hauptstadt Berlin zu erreichen und den Krieg zu beenden. Alternativ ist es auch möglich, das Kommando über die Wehrmacht zu übernehmen und den Krieg zu Gunsten der Achsen-Mächte zu wenden. Das Spielprinzip orientiert sich stark an Codename: Panzers. Durch neue Heldencharaktere mit besonderen Fähigkeiten und Depots, die Sie während der Schlacht mit Nachschub beliefern, sollen für neuen Schwung in dem ansonsten schon stark abgenutzten Szenario sorgen.

Aller Voraussicht nach wird es in der nächsten GameStar-Ausgabe (6/2006) auch einen Preview-Bericht über die uns gerade vorliegende, fast fertige Version des Spiel geben.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.