S3 - DirectX 10 und 10.1-Grafikchips

Wie DigiTimes berichtet, will S3 bis Ende des Jahres zwei neue Grafikchips mit den Bezeichnungen Chrome 460 und 430 vorstellen. Der Chrome 460 ist ein 90nm-Chip, der DirectX 10 unterst?tzt, der Chrome 430 versteht bereits DirectX 10.1 und wird in 65nm gebaut. Mit einer maximalen Taktfrequenz von 1 Ghz, PCI Express 1.0 und HDMI/HDCP -Support will S3 sein Angebot auf den Einsteiger und Mittelklassebereich ausrichten. Beide Grafikchips werden von Fujitsu hergestellt.

von Georg Wieselsberger,
30.08.2007 10:14 Uhr

Wie DigiTimes berichtet, will S3 bis Ende des Jahres zwei neue Grafikchips mit den Bezeichnungen Chrome 460 und 430 vorstellen. Der Chrome 460 ist ein 90nm-Chip, der DirectX 10 unterst?tzt, der Chrome 430 versteht bereits DirectX 10.1 und wird in 65nm gebaut. Mit einer maximalen Taktfrequenz von 1 Ghz, PCI Express 1.0 und HDMI/HDCP-Support will S3 sein Angebot auf den Einsteiger und Mittelklassebereich ausrichten. Beide Grafikchips werden von Fujitsu hergestellt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.