S3 Graphics - Chrome 400-Grafikchips

S3 hat heute seine neuen Grafikprozessoren der Chrome 400 -Reihe vorgestellt. Die GPUs sind DirectX 10.1 -kompatibel und unterstützen PCI Express 2. 0. Laut S3 liefern die neuen Chips hohe Leistung, verbesserte Bildqualität und hohe Energieeffizienz, die durch die " PowerWise "-Technik erreicht wird. Für das Abspielen von HD-Video in 1080p und Codecs wie H.264, MPEG-2 und -4, VC-1, WMV-HD und AVS steht mit ChromotionHD ebenfalls eine eigene Technik zur Verfügung. Die technischen Daten lassen leider keinen Schluss auf die tatsächliche Leistung in Spielen zu. Die ersten GPUs sollen Ende Februar verfügbar sein, dann dürften auch erste Benchmarks diese Frage beantworten.

von Georg Wieselsberger,
15.02.2008 17:55 Uhr

S3 hat heute seine neuen Grafikprozessoren der Chrome 400-Reihe vorgestellt. Die GPUs sind DirectX 10.1-kompatibel und unterstützen PCI Express 2.0. Laut S3 liefern die neuen Chips hohe Leistung, verbesserte Bildqualität und hohe Energieeffizienz, die durch die "PowerWise"-Technik erreicht wird. Für das Abspielen von HD-Video in 1080p und Codecs wie H.264, MPEG-2 und -4, VC-1, WMV-HD und AVS steht mit ChromotionHD ebenfalls eine eigene Technik zur Verfügung.

Die technischen Daten lassen leider keinen Schluss auf die tatsächliche Leistung in Spielen zu. Die ersten GPUs sollen Ende Februar verfügbar sein, dann dürften auch erste Benchmarks diese Frage beantworten.

Update: Wie heise online meldet, verwenden die Chips ein 64 Bit-Speicherinterface und nutzen auch Teile des Hauptspeichers als Grafikspeicher. Damit dürften diese Karten für Spieler vollkommen uninteressant sein.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen