Salvation - Neuer Shooter mit Source-Engine angekündigt

von Andre Linken,
11.03.2008 17:25 Uhr

Das ukrainische Entwicklerstudio Black Wing Foundation hat am heutigen Tag den Third Person-Shooter Salvation für PC und Xbox 360 angekündigt. Dieser versetzt Sie in ein fiktives Szenario der nahen Zukunft, in der eine Weltregierung mithilfe von genetischen Manipulationen sowohl den Christ als auch den Antichrist erschaffen und kurze Zeit später wieder getötet hat. Die Folge: Chaos, Unterdrückung und absolute Kontrolle der Bevölkerung durch Gehirn-Scans und ähnliche Methoden.

Sie schlüpfen in die Rolle mehrerer Widerstandskämpfer, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, das groteske Regime zu stürzen und die Menschen aus der Unterdrückung zu befreien. Insgesamt 14 Missionen lang kämpfen Sie unter anderem als Meuchelmörderin oder Schmuggler mit Psi-Fähigkeiten gegen die Handlanger der Regierung. Die Entwickler versprechen einen Mix aus Action und Schleicheinlagen, der mit zahlreichen Bossfights garniert werden soll. Der Shooter wird mithilfe einer aktuellen Version der Source-Engine (Half-Life 2) inszeniert.

Ein Mehrspieler-Modus für bis zu 32 Teilnehmer ist ebenfalls geplant. Apropos geplant: Ein Veröffentlichungstermin von Salvation steht bisher noch nicht fest. Die ersten Screenshots finden Sie jedoch bereits ab sofort in unserer Online-Galerie.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...