Sam & Max 2 - Plüschmonster in echtem 3D

von Jan Tomaszewski,
13.02.2004 13:09 Uhr

»Für die Akten, Sam & Max: Freelance Police nutzt einen Echtzeit-3D-Renderer. Der >So hübsch dass es vorberechnet sein muss<-Look ensteht durch eine prekäre Mischung aus Shadern, Bump- und Light-Maps sowie etwas, was wir >Liebe< nennen«, schreibt Mike Stemmle im Bezug auf aktuelle Spekulationen rund um die Grafik des neuen LucasArts-Adventures. In diversen Fan-Foren kam es zu Diskussionen über die verwendete 3D-Technik, die bislang eine Mischung aus vorberechneten 2D-Hintergründen und echten 3D-Figuren war. Sam & Max: Freelance Police soll Ende 2004 erscheinen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen