Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Sam & Max 2: All-Zeit bereit im Test - Die zweite Staffel der Adventure-Serie

Wie spielt sich die zweite Staffel von Sam & Max in der deutschen Sprachversion?

von Patrick Lück,
10.05.2010 18:00 Uhr

Die zweite Season von Sam & Max gibt's schon seit fast drei Jahren im englischen Original und ausschließlich als Download. Publisher Atari bringt Telltales Adventure nun als Sam & Max Season 2: All-Zeit bereit bei uns auf DVD und komplett in Deutsch heraus. Dabei standen die Übersetzter vor einer ähnlichen Herausforderung wie die der Fernsehserien Die Simpsons oder Family Guy. Es galt, reichlich englischsprachigen Wortwitz und massig Anspielungen ins Deutsche zu übertragen. Wie das gelungen ist, verrät unser Test.

Übersetzung, Sprecher, Dialogregie

In der Hölle der fünften Episode besuchen wir die wichtigsten Schauplätze der vorherigen Folgen nochmal.In der Hölle der fünften Episode besuchen wir die wichtigsten Schauplätze der vorherigen Folgen nochmal.

Die Abenteuer um das chaotisch-anarchische »Freelance Police«-Duo zeichnen sich durch absurde Dialoge und Sprachpointen aus, besonders im Wechselspiel zwischen dem besonnenen Hund Sam und dem psychopathischen Hasen Max. Zumeist macht die deutsche Übersetzung der Staffel einen guten Eindruck, auch wenn’s einige Fehler gibt und durch die bewusst eingehaltene Nähe zum Original der sprachliche Stil zuweilen holpert. Hübsch: Der alles zerstörende Roboter aus der ersten Episode singt nun die unsäglichsten deutschen Schlager der letzten Jahrzehnte.

Die deutsche Übersetzung fängt den absurden Humor des Originals gut ein, leidet aber an kleinen stilistischen Schwächen.Die deutsche Übersetzung fängt den absurden Humor des Originals gut ein, leidet aber an kleinen stilistischen Schwächen.

Unverzeihlich ist aber die Dialogregie, denn diese ist praktisch nicht vorhanden. Lobten wir bei der ersten Staffel von Sam & Max (GS 11/07, 83 Punkte) noch ausdrücklich die deutschen Sprecher, so fällt unser Urteil hier weniger nett aus. Das liegt nicht unbedingt an der zweifellos vorhandenen Professionalität der neu ausgewählten Synchronsprecher. Die sind überwiegend gut, wenn auch gewöhnungsbedürftig besetzt. Stattdessen fehlt es den Dialogen an Lebendigkeit und situationsgerechter Betonung. Vieles klingt wie vom Blatt abgelesen und kontextlos. Die übersprudelnde Dynamik der Original-Dialoge geht so flöten. Gegenüber den bereits getesteten englischen Episoden werten wir daher im Schnitt beim Sound um zwei Punkte und bei der Atmosphäre um einen Punkt ab.

Der Anspruch

Was machen Sam & Sam & Max & Max & Mariachi & Mariachi in einem Ufo? Verraten wir (natürlich) nicht.Was machen Sam & Sam & Max & Max & Mariachi & Mariachi in einem Ufo? Verraten wir (natürlich) nicht.

Das Adventure selbst wird von den Synchronisationsproblemen nicht angetastet. , die Rätsel leiden nicht darunter und bleiben auf abgedrehte Weise durchweg logisch. Für Einsteiger gibt’s eine abgestufte Hilfefunktion, Profis werden die allerdings niemals brauchen, denn Sam & Max: All-Zeit bereit präsentiert sich wie schon die erste Staffel als recht simpel. Als Bonus erhalten die DVD-Käufer übrigens Goodies wie Outtakes, Wallpapers und Konzept-Zeichnungen.

» Fazit zu Sam & Max: Season 2
» Wertungskasten zu Sam & Max: Season 2

Sam & Max: Season Two - Screenshots ansehen

1 von 2

zur Wertung



Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.